K3 – Kongressnachlese: eCoaching in der Organisationsentwicklung

Unter dem Motto „share experience – shape success“ spannte der 1. Kongress für Kompetenz und Karriere am 9. und 10. Juni 2016 in Graz einen Bogen von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über Praxisberichte bis hin zu konkreten Lösungsansätzen.

In einem gut besuchten Workshop durften wir auch die Erfahrungen aus einem 13monatigen Ideenmanagement-Projekt bei der Raiffeisenbank Wels Süd präsentieren.

Der Business-Case

Logo RB Wels Süd: Verbesserung, Ideenmanagement, Erfolg, Franz Stockinger, Quod.X®Eine Regionalbank. 11 Teams. 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

… und das webbasierte Selbstreflexionstool Quod.X®:

  • Eine neue Kultur des Miteinanders.
  • 76 umgesetzte Verbesserungsvorschläge.
  • Amortisation der Projektkosten nach 6 Monaten.

Dir. Franz Stockinger, RB Wels SüdDir. Franz Stockinger, Geschäftsleiter: „Mit Quod.X® ist uns ein entscheidender Schritt zu mehr Mitunternehmerschaft gelungen. Eine positiv geprägte Veränderungskultur wurde im Prozess mehr und mehr entwickelt.  Für uns Führungskräfte wurden  klare Handlungsfelder aufgezeigt, die durch die intensive Prozessbegleitung auch nachhaltig zu einer neuen, konsequenteren Führungskultur geführt haben.“

Zwischen November 2014 und Dezember 2015 verwendete die RB Wels Süd die Online-Reflexionssoftware Quod.X® zur Identifizierung von Verbesserungspotenzial im Unternehmen.

Das Erfolgsrezept: Softwareunterstützte kontinuierliche Erhebung konkreter Erfahrungen im Arbeitsalltag, eine komfortable Aufbereitung der erfolgsversprechendsten Verbesserungsansätze und die konsequente Umsetzung durch die Führungskräfte und Teams.

Der externe Coach begleitete das Projekt als Sparring-Partner des Top-Managements.

Teilnehmerstimmen

„Der Vortrag war gut und alles verständlich, auch die Prozesssteuerung und EDV-Lösung, sehr gut! Bei solchen Projekten dürfen aber die Ziele und Rahmenbedingungen der Organisation nicht übersehen werden: Was ist, wenn sich das Umfeld grundsätzlich ändert? Als Zukunftscoach wären solche Fragen eventuell nützlich. Es geht um Orientierung – wohin wollen wir als Unternehmen, als Gesellschaft? Es geht darum DAS RICHTIGE zu tun und nicht nur die Dinge richtig zu tun!“

Rudolf Kulovic, Gesellschafter RUKU GmbH – Schraubengroßhandel & Befestigungstechnik, Feldbach: www.ruku.at

„Der Workshop hat mir sehr gut gefallen – die Herangehensweise mit Quod.X® ist bestechend, ich hatte sofort einige Ideen, wie ich dieses Instrument selbst für die Unternehmensentwicklung sinnvoll einsetzen kann.“

Ruth Berghofer, MSc – Geschäftsleitung Balance Consulting, Graz: www.ruth-berghofer.at

„Der Workshop eCoaching in der Organisationsentwicklung hat mich sehr beeindruckt. Einerseits war es die technische Lösung mit dem eCoaching-Tool. Andererseits die breite Wirkung auf den Kunden bzw. das Kundensystem und hier insbesondere auf die gelebte Organisations-, Führungs- und Lernkultur.“

Mag. Christian Pirker – Christian Pirker KG, Klagenfurt: www.christianpirker.com

„Der Workshop war sehr gut vorbereitet: Von den Endgeräten bis zu den technischen Zugängen konnten wir nach dem Input rasch die Software ausprobieren und Ergebnisse sofort zusammengefasst sehen. Die Ideen wurden durch Mag. Defranceschi auf eine außergewöhnlich frische und lebendige Art vorgetragen. Die Doppelkonferenz mit Herrn Stockinger war genial – mir hat es sehr gut gefallen. Ich werde als Coach diese Online-Reflexionssoftware Quod.X® im Auge behalten!“

Petra Handle, MSc – Professional Office Handle e.U.: www.professional-office.at

Eine umfassende Nachberichterstattung zum Kongress finden Sie auch auf www.wirtschaftscoaches.at.